Finance: LLR berät die plenum AG bei börslicher Kapitalerhöhung

Das Frankfurter Beratungsunternehmen plenum AG hat im Oktober 2017 mit Unterstützung der LLR Legerlotz Laschet und Partner Rechtsanwälte Partnerschaft mbB (LLR) eine Kapitalerhöhung im Volumen von gut 1 Mio. EUR platziert. Die neuen Aktien wurden zudem in die bestehende Notiz an der Börse München einbezogen.

Die Beratung durch LLR umfasste neben der Strukturierung und Durchführung der Kapitalmaßnahme insbesondere die Unterstützung bei der Erstellung des Wertpapierprospekts und die Begleitung des Prospekt-Billigungsverfahrens vor der BaFin.
Die plenum AG ist im Bereich der Managementberatung tätig, insbesondere in der Transformationsberatung zwischen Business und IT. Fokussiert ist die plenum AG insbesondere auf die Beratung zur digitalen und regulativen Transformation und dem IT-Management, die sie schwerpunktmäßig in den Branchen Kreditinstitute, Versicherungen und Energie anbietet.
Federführend waren im Team von LLR Michael Schwartzkopff (Corporate) und Till Freyling (Finance).

Ansprechpartner

Till Freyling
Tel.: +49 221 55400-130
E-Mail: till.freyling@llr.de
Michael Schwartzkopff
Tel.: +49 221 55400-130
E-Mail: michael.schwartzkopff@llr.de